Schürmannstr. 25A | 45136 Essen

Krav Maga Street Defence Messer Seminar in Essen 10.01.2009

Created with Sketch.

Krav Maga Street Defence Messer Seminar in Essen 10.01.2009

Messer Abwehr und der richtige Umgang mit dem Messer war Thema des Seminars in Essen.
Die Teilnehmer aus den Bereichen Krav Maga, Modern Arnis, Wing Tsun, Thai-Boxen, Polizei und Security aber auch vollkommene Neueinsteiger im Kampfsport ließen sich im Messerkampf sowie der Messerabwehr schulen.

Zunächst wurden wichtige Verhaltensregeln bei einer Konfrontation mit einem mit Messer bewaffneten Angreifer behandelt.
Die richtige Einschätzung des Gegners, taktische Positionierung zum Erreichen von zur Verteidigung nutzbarer Gegenstände (Stuhl, Flasche, etc.) wurden gründlich besprochen.

Dann ging es weiter mit einem einfachen Bewegungsdrill in den nach und nach die verschiedenen Abwehrtechniken eingebaut wurden. Darauf aufbauend wurde die Abwehr von Messerangriffen in allen Variationen geübt, d. h. der Angreifer will stechen, schneiden oder hält das Messer direkt an den Hals. Die Angriffe wurden aus allen Richtungen rund um den Körper verübt.
Weiterhin lernten die Teilnehmer die Abwehr von Messerangriffen aus der Bodenlage heraus und die Nutzung eines Stocks oder Messers zur Abwehr eines Angriffs.

Um die Gefahren eines Messerangriffes zu verdeutlichen wurde von einem Rettungssanitäter der Feuerwehr Essen ein Vortrag über Stich- und Schnittverletzungen sowie besonders gefährdete Stellen des menschlichen Körpers gehalten. Auswirkungen und Behandlungsmöglichkeiten wurden erläutert und den Teilnehmern wurde die Möglichkeit geboten, sich im Anlegen eines Druckverbandes zu üben.

Trotz des ernsten Themas waren alle Teilnehmer bester Laune und übten mit großem Enthusiasmus die gezeigten Techniken. Am Ende des Seminars zeigten sich alle Teilnehmer begeistert über die zielgerichtete und realitätsnahe Vermittlung der Thematik.

Wir danken allen Teilnehmern die mit Spaß und Begeisterung dazu beigetragen haben, einen erfolgreichen Seminartag zu erleben.

Hier ein kleiner Film zum Seminar:

http://de.youtube.com/watch?v=4VexxksTH9U

 

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website.